Herzensdiebe

Wenn (auch) Sie die angepriesene Geschenkidee des Jahres haben wollen, dann: "Der persönliche Roman". Er wird bereits rege im Internet vertrieben und handelt von keiner geringeren Person als jener, die Sie damit beschenken. -- Wählen Sie...
lesen Sie weiter

Kafka: "Der Brief"

Schade, dass Kafka den Roman "Der Brief" nicht geschrieben hat. Inhalt: Lothar B. erhält einen Brief der Post mit der Frage, ob seine Adresse die richtige sei und ob er daheim Reptilien halte. Nein, die Adresse ist die falsche. Und...
lesen Sie weiter

Die falsche Polizei

Als Mario F. am 27. November um halb sechs nach Hause kam, überraschte er zwei Einbrecher - und umgekehrt. Sie traten gerade die Terrassentür des Hauses am Stadtrand von Wien ein. Als sie ihn sahen, flüchteten sie. Instinktiv (und...
lesen Sie weiter

Jahr der Jägerinnen

Geht es nach dem Homepage-Texter der Interessengemeinschaft liberales Waffenrecht in Österreich (IWÖ), dann ist die Waidfrau die emanzipatorische Aufsteigerin des Jahres. "Die Zeit, in der man die Jägerinnen belächelt hat, ist vorbei...
lesen Sie weiter

Hilfe auf der A1

Erinnern wir uns an den weißen Donnerstag vor eineinhalb Wochen. Da wurde Österreich im traditionellen Ausnahmezustand (vorübergehend) zehn bis 50 Zentimeter höher. Judith B. befand sich im Epizentrum des strategischen Zusammenbrechens...
lesen Sie weiter

Der Hasendieb (II)

Vor einer Woche trugen wir hier die Geschichte der Linzerin Carmen weiter, der in der Straßenbahn eine Notebooktasche gestohlen wurde. Darin befand sich, nein, kein Notebook, sondern ihr verstorbener Hase, den sie zur Tierkörperverwertung...
lesen Sie weiter

Der Hasendieb

Ihre Freunde wissen bereits, was Carmen in Linz widerfahren ist. Ihr Erlebnis könnte aber auch für breitere Leserkreise von Interesse sein. Möglicherweise spricht es sich sogar unter Dieben herum. Dann wäre ihr Haustier, ein Hase, nicht...
lesen Sie weiter

Körperfehler

Wie unreif die Zeit für die Schule der halbwegs gleich und ansatzweise gerecht verteilten Chancen ist, beweist, noch drastischer als die Wischiwaschi-Einigung in der Vorwoche, ein mit "Schülereinschreibung" titulierter Fragebogen, der in...
lesen Sie weiter

Ilsebill salzte nach

"Ilsebill salzte nach" aus "Der Butt" von Günter Grass soll der schönste erste Satz in der deutschsprachigen Literatur sein. Na ja. Immerhin hat sich die Jury fünf Monate Zeit gelassen, um "Ilsebill salzte nach" aus 17.000 Eröffnungssätzen...
lesen Sie weiter

Schuh-Zahnbürste

Wir wollen Sie hier auf "Qixer Shine" aufmerksam machen, wieder ein neues Produkt, bei dem einem erst bewusst wird, wie reizarm das Leben davor war: eine "elektrische Zahnbürste für Schuhe". Sie fußt auf dem imposanten Ergebnis von Marktforschern...
lesen Sie weiter