Theo und der Rest der Welt
meine Bücher bei Amazon
Ich war dabei, als mein Neffe Theo drei war. Drei Tage. Er lag im Brutkasten. Ich stand daneben und dachte: Der hat bestimmt mehr zu sagen als er kann. Spontan erwarb ich die Rechte auf seine Lebensgeschichten. Ich fragte: „Theo, darf ich dich beschreiben?“. Er reagierte nicht. Das hieß: Ich durfte. Seit damals erscheint jährlich zu Weihnachten im Standard der aktuelle Theo-Report. Seine Geschichten werden von Jahr zu Jahr kostbarer. Er gibt nur noch selten Interviews.

„Theo und der Rest der Welt“ entstand, als Theo drei war. Drei Jahre. Damals, am Höhepunkt seiner Macht über Eltern und Ähnliches, erlebte er so viel, dass wir ein Buch daraus machen mussten. Das war die Zeit seiner Billa-Kaufräusche, die ersten Sportautos fuhren vor und die Pädagogik ging vor ihm öffentlich in die Knie.

Sowohl Theo als auch ich hängen sehr an diesem Buch, immerhin war es unser erstes. Und es wurde gleich ein österreichischer Bestseller daraus. Noch heute geben wir es ungern aus der Hand. Aber für Sie machen wir eine Ausnahme. Sie können es kaufen. Haben Sie viel Spaß damit!


Theo und der Rest der Welt
meine Bücher bei Amazon

Gebundene Ausgabe - 190 Seiten
Franz Deuticke Verlagsgesellschaft m.b.H., Wien-Frankfurt/M.
Erscheinungsdatum: 1997
ISBN: 3-216-30590-2

  zur Deutike Homepage